Vokalensemble Donne da Canto

 

Rückblick

Programm 2019 - Abschied von Ursula Krummen Schönholzer


 



2 Konzerte am 16.11,2019, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche in Thun und am 23.11.2019, 19.30 Uhr
in der Thomaskirche Liebefeld Bern
zum Thema Liebesträume mit Gesängen um Maria, Magdalena, Martha und das Hohelied
Uraufführung der Komposition "Transfiguration" von
Jean-Jacques Schmid
mit Daniel Lappert Flöte, Jean-Jacques Schmid, Klavier
und Ursula Krummen Schönholzer, Solistin/Leitung

Ursula Krummen Schönholzer verabschiedete sich mit diesen beiden Konzerten und übergab die Leitung der Donna da Canto an Jean-Jacques Schmid (ab Januar 2020).



Programm 2018 - Auf nach Russland!

Tscherjomuschki - Zauberblüten aus West und Ost                     

2 Konzerte am 03.011.2018 in der Fundus-Bühne, Marktgasse 5, Thun
Ein Programm im Rahmen des Kulturaustauschs zwischen Kaluga und Thun und einer Konzertreise nach Russland.
Romantische Chöre von Johannes Brahms und dem Schweizer Hans Huber,
Zwei alte Schweizer Volkslieder, die Franz Liszt zu hochvirtuosen Klavierwerken inspirierten, und ein dreissig-minütiger Querschnitt durch die elegant-süffige Operette des Russen Dmitri Schostakowitsch.

Donne da Canto & Uomini
Jean-Jacques Schmid, Klavier Mutsumi Arai, Klavier
Ursula Krummen Schönholzer, Leitung

Konzertreise im Oktober 2018 nach Russland

Die Donne da Canto reisten vom 6. - 13. Oktober für Konzerte nach Kaluga und Obninsk. Sie wurden verstärkt durch 4 Männer und nannten sich für diese Reise Canto Thun. Mit dabei war auch das Pianistenehepaar Mutsumi Arai und Jean-Jacques Schmid.

Canto Thun auf dem Roten Platz in Moskau

Konzertsaal in der Musikschule Nr. 1 in Obninsk

Farbig herzlicher Empfang durch das Ensemble Okoliza Obninsk

Grosser Applaus für unser Medley in russischer Sprache der Operette Tscherjomuschki
von Dmitri Schostakowitsch, arrangiert durch Jean-Jacques Schmid

Vierhändig in Vollendung - Jean-Jacques Schmid und Mutsumi Arai

Konzert im Haus der Musik in Kaluga

Beauftragungsfeier im Berner Münster vom 23. Juni 2018

Das Frauenvokalensemble Donne da Canto unter der Leitung von Ursula Krummen Schönholzer untermalte die Feier mit Gesängen von Georg Philipp Telemann, S.D. Sandström, Felix Mendelssohn Bartholdy, Heinrich Schütz und J.E. Moore.









http://www.refbejuso.ch/inhalte/beauftragung/


Auf das Konzert vom 18. September 2016 im Rahmen der Vesperkonzerte Thun,  

Caroline Charrière: Libera me (1994, rev. 2007)

Heinrich Poos: Es ist ein Gesang in meinen Garten gefallen (1980)

Johannes Brahms: Vier Gesänge op. 17

Bildbericht Berner Zeitung vom 20. September 2016